San Domenico, Piemonte

Albergo Cuccini


Casual

Classic

Wintersport

Viel Schnee und Natur für grenzenlosen Spaß im Freien!

Das Skieldorado bietet einen Höhenunterschied von mehr als 1.100 m und reicht vom 1.420 m hoch gelegenen Dorf San Domenico bis zum Pizzo del Dosso auf 2.500 m Höhe, wobei es auch das sonnige und einladende Becken der Alpe Ciamporino auf 1.936 m Höhe durchquert.

Dank der natürlichen Beschneiung von höchster Qualität, die im ganzen Ossolatal einzigartig ist und wahrscheinlich zu den besten des Alpenraums gehört, ist der Skibetrieb in der Regel von Anfang Dezember bis Anfang Mai gewährleistet.
  • Alpinski
Die einfachen und breiten Pisten der Alpe Ciamporino sind perfekt für Einsteiger, die hier in aller Ruhe ihre ersten Fahrversuche unternehmen oder ihre Technik perfektionieren möchten. Auf Wunsch steht ein Team aus erfahrenen und überaus sympathischen Skilehrern der Skischule San Domenico zur Verfügung.

Die anspruchsvolleren und technisch schwierigeren Pisten am Sellajoch und am Pizzo Dosso sind hingegen erfahrenen Skifahrern und den Athleten von Skiwettkampfteams vorbehalten. Das Gefälle und der technische Schwierigkeitsgrad dieser Pisten haben es San Domenico ermöglicht, vom internationalen Skiverband FIS die Genehmigung für die Organisation internationaler Ski-Wettbewerbe in den Disziplinen Abfahrt und Super G zu erhalten: Eine Anerkennung, die im gesamten Ossolatal nur San Domenico für sich beanspruchen kann!

Und zu guter Letzt die Pisten „Intermedia“ und „Casa Rossa“, die ebenfalls ein einzigartiges Skivergnügen garantieren. Sie bieten eine aufregende Abfahrt von der Liftstation Alpe Ciamporino bis ins Dorf San Domenico, auf der sich breite Steilhänge, Passagen durch den Wald und Streckenabschnitte auf Wegen miteinander abwechseln und sind für jeden Skifahrer, der sich für das Skigebiet San Domenico entscheidet, ein absolutes Muss!
  • Snowboard/Snowpark
Das Snowboarden hat in San Domenico eine langjährige Tradition, die bis zu den Anfängen dieser Disziplin zurückreicht. Die verschneiten Hänge von San Domenico, aber vor allem die mit weichem Pulverschnee bedeckten Tiefschneepisten sind seit Jahrzehnten das Ziel vieler Snowboardfans.

Für Anfänger bietet die Skischule eigene Snowboardlehrer, um auf sichere Weise die beste Technik zu erlernen.

Abgerundet wird das Angebot durch den stets mit den neuesten Ausrüstungen ausgestatteten Sando Snowpark. Hier kann man in einem dafür reservierten und abgegrenzten Bereich am Fuße des „Salarioli-Massivs" vor einem atemberaubenden Panorama akrobatische Figuren und aufregende Sprünge ausprobieren.
  • Baby Park
Für Familien gibt es noch den San Domenico Baby Park, der für jene Eltern gedacht ist, die eine unbeschwerten Skitag genießen möchten, während ihre Kinder liebevoll von unserem qualifizierten Personal betreut werden. Die Kinder können unter Aufsicht unseres Mitarbeiterteams alleine oder mit anderen Kindern auf Hüpfburgen spielen, malen oder zeichnen, während ihre Eltern beim Pistenspaß neue Energien tanken! Die Reservierung ist Pflicht und muss mindestens am Vortag bis spätestens 18:00 Uhr erfolgen. Es erwartet Sie ein wirklicher zauberhafter Winter.
Fordern Sie ein Angebot an


Pflichtfelder *
Die Anfrage wurde erfolgreich gesendet
Follow Us

#mirahotels

Credits TITANKA! Spa © 2018